Insel Rhodos – einladend zu jeder Jahreszeit

0

Rhodos ist wirklich so traumhaft schön, wie auf Fotos der Reiseprospekte dargestellt. Hier stimmt alles – sonnenreiches Klima, abwechslungsreiche Landschaft, gastfreundliche Unterkünfte, historische Kulturdenkmäler und regionale Kulinarik. In einer Taverne lassen sich Köstlichkeiten der fruchtbaren Insel genießen: Honig, Käse, Oliven, Wein, Orangen. Die größte der griechischen Dodekanes Inseln ist perfekter Rahmen für kombinierten Aktiv-, Kultur- und Badeurlaub. Der durch die sieben Weltwunder bekannte Koloss von Rhodos ist nur eines der sehenswerten Inselbauten.

Zurück in die Zukunft – Altstadt & Neustadt

Rhodos Stadt ist ein Magnet für Einwohner und Touristen. An der Nordspitze der Insel gelegen, ist die Metropole zu drei Seiten vom Meer umgeben. Von der umliegenden Hügel- und Berglandschaft bieten sich reizvolle Ausblicke. Die hinreißend gestrige Altstadt zählt zum UNESCO Welterbe. Imposante Bauwerke zeugen von der wechselvollen Geschichte. Auf den Spuren der griechischen Mythologie, mittelalterlicher Johanniterritter, osmanischer und italienischer Eroberer zeigt sich der Einfluss der verschiedenen Herrscher. Sie hinterließen Festungsanlagen aus Stadtmauern und Burgen sowie orientalisch anmutende Bauten: alte Kirchen, den begehbaren Uhrenturm, das Amboise-Tor, den alten Mandraki Hafen, den im 14. Jahrhundert erbauten Großmeisterpalast mit Museum, das Regierungsgebäude oder das Archäologische Museum. Entlang der Esplanade Mandraki führt der Weg in die moderne Neustadt. Sie zeigt im Gegenentwurf das urbane Cityleben mit unzähligen Restaurants, Bars, Cafés, Diskotheken und Einkaufsmöglichkeiten. Eine Neugier erweckende Übersicht der Sehenswürdigkeiten auf Rhodos findet sich auf rhostadt.de.

Der Weg ist das Ziel

Per Flugzeug ist Rhodos schnell erreicht. Der Flughafen liegt etwa 16 km von Rhodos Stadt entfernt. Imposanter gestaltet sich die Anfahrt mit dem Schiff oder der Fähre. Inselhopping in Griechenland bietet sich an. Für die Übernachtung stehen Hotels verschiedener Kategorien oder individuelle Privatunterkünfte zur Auswahl. Neben Rhodos Stadt laden Ausflüge mit Auto, Bus oder Bike in die Umgebung ein. Im Tal der Schmetterlinge locken bunte Falter in das Naturschutzgebiet. Das charmante Inseldorf Lindos ist mit seinen kleinen Gassen und einer Akropolis eine empfehlenswerte Tagestour. Auf dem Monolithos Berg warten eine Burgruine auf Erkundung, spektakuläre Aussicht inklusive. Nach spannenden Touren versprechen die Kalithea Thermen oder der Ostküsten Badestrand Faliraki Erholung der besonderen Art. Alle Rhodos Reisetipps beschreibt die Seite rhostadt.de.

Teilen.

Über Autor

Wir von griechische-inseln.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um Griechische Inseln. Die Redaktion gibt Ihnen Tipps für die Freizeit, einen Überblick über die verschiedenen Reiseziele und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo