Urlaub in Griechenland – Privatflugzeug chartern

0

Griechenland wird bei vielen Touristen zunehmend beliebter. Kein Wunder: Das an Mazedonien und Bulgarien grenzende Land bietet seinen Besuchern mehr als nur Sonne und Strand.

Neben antiken Tempeln, Stadien und Theatern, sind in Griechenland zahlreiche archäologische Monumente zu finden – perfekt für Reisende, die sich besonders für Kultur und Architektur begeistern. Zu den meistbesuchten Orten zählen beispielsweise Korfu, Athen und Delphi, Städte, die es auf Grund ihrer Schönheit und Einzigartigkeit ins UNESCO-Welterbe geschafft haben.

In Griechenland ist somit für jeden etwas dabei, für Urlauber die sich während ihres Aufenthaltsortes am Strand entspannen wollen oder auch für Erkundungsfreudige, die nach interessanten und aufregenden Orten suchen – ein vielfältiges Land, in dem ein unvergesslicher Urlaub garantiert ist.

Privatflugzeug chartern

Es muss nicht immer in einem herkömmlichen Linienflugzeug nach Griechenland gehen. Ein Privatflugzeug stellt eine hervorragende Alternative dar, um den Urlaub entspannt und ausgeruht anzutreten. Zwar sind die Kosten für einen Flug im Privatflugzeug höher als die in einem Linienflugzeug, allerdings gibt es einige positive Aspekte, die diesen Preis letztendlich rechtfertigen.

Bereits vor Abflug können Reisende von höchstem Komfort profitieren: Es ist nicht zwingend notwendig Stunden vorher am Flughafen zu sein, um das Gepäck abzugeben. Für diejenigen die ein Privatflugzeug chartern, reicht es, kurz vor Abflug zu erscheinen. Bevor es mit der Reise losgeht, werden die Reisedokumente und die Gepäckstücke der Passagiere in einem gesonderten Terminal (den sogenannten GAT) kontrolliert und somit lange Warteschlangen am Check-in problemlos umgangen.

Vorteile des Privatjets

Service an Bord

Statt abgepackte und geschmacklose Snacks, werden die Speisen in einem Privatflugzeug mit frischen Zutaten zubereitet. Dabei ist die Vielfalt groß: Von erstklassigen Gerichten bis hin zu einfachem Finger Food, im Privatflugzeug werden die Speisen an die Wünsche der Passagiere angepasst und das Wohle stets in den Vordergrund gestellt.

Mitnahme von Haustieren

In Linienflugzeugen werden Haustiere im Frachtraum des Flugzeuges transportiert. Dort haben sie wenig Bewegungsfreiheit und sind lauten Motorengeräuschen ausgesetzt, was wiederrum sich negativ auf den Gesundheitszustand des Vierbeiners auswirken kann.

Im Privatflugzeug hingegen können die Haustiere an Bord und somit gemeinsam mit ihren Besitzern fliegen.

Komfort

Die zwanglose Atmosphäre in einem Privatflugzeug sorgt während des gesamten Fluges für entspannte Stunden. Gemütliche Ledersitze und ausreichend Beinfreiheit ermöglichen eine unbeschwerte Reise, was besonders auf Langstreckenflügen äußerst vorteilhaft ist, um erholt am Zielort anzukommen.

In Linienflugzeugen hat es jeder schon einmal erlebt: Genervte Passagiere, die einem mit ihrer Laune anstecken, Lärm und unzureichender Platz. Konditionen die bereits während der Reise zu Frustrationen führen. Allerdings möchte niemand seinen Urlaub mit schlechter Laune beginnen. Eine Möglichkeit, um diese negativen Faktoren zu umgehen, ist der Flug in einem Privatflugzeug – stressfrei in den Urlaub, vor und nach der Reise.

Teilen.

Über Autor

Wir von griechische-inseln.at informieren Sie mit interessanten Artikel rund um Griechische Inseln. Die Redaktion gibt Ihnen Tipps für die Freizeit, einen Überblick über die verschiedenen Reiseziele und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo